KLAUS HOLLAUF

 

Geboren 1957 in Wolfsberg/Kärnten. 1977 - 1984 Studium an der Hochschule Mozarteum, Klaus HollaufKlaus Hollauf
Klasse für Malerei bei Prof. Peter Prandstetter. 1984 Förderungspreis der Salzburger Landesregierung, Mitglied des Kärntner und Badener Kunstvereins. Lebt und arbeitet in Pottenstein/Niederösterreich.

„Im emotionalen Zugang zu den Phänomenen des Lebens interessiert Klaus Hollauf der Mensch und die Natur. Eine gedfämpte Farbskala verbunden mit Helldunkel-kontrasten prägen viele seiner Werke.  In seiner assoziativen Annäherung an die gewählten Themen schafft er es mit sicherer Hand die Balance aus Expressivität und Lyrik"

 

AUSSTELLUNGEN  / BETEILIGUNGEN (Auswahl)

2014      More than naked”, Galerie im Alten Herrenhaus, Pottenstein
             Kärntner Kunstverein, Künstlerhaus Klagenfurt

2013      “Gegensätze”, Kardinal König Haus, Wien
                Bewahre deine Illusionen”, Kunstverein Baden, Galerie im Beethovenhaus
2012      “LebensLinien”, Museum im Lavanthaus, Wolfsberg
                “Afrika”, Galerie im Alten Herrenhaus, Pottenstein
               Kunst 3″, GrenzArt, Hollabrunn
2011      “Bruchstücke”, Grafik im Turm, St. Kanzian am Klopeiner See
               Romance in experience”, Kunstverein Baden, Galerie Beethovenhaus, Baden
              “Rückkoppelungen”, Austellungsbrücke, St. Pölten
2010      Galerie im Alten Herrenhaus, Pottenstein, Galerie “Berndt”, Wolfsberg
              “Wiesionen”, REART Galerie, St. Stefan im Lavanttal

2009      “Farbe Grün”, Jahresausstellung Kärntner Kunstverein, Künstlerhaus Klagenfurt
2008      Zwischenzeit”, Schloss Wolfsberg
2007     
“Wege”, Galerie im Alten Herrenhaus, Pottenstein

Mehr Informationen zu Klauf Hollauf finden sie auf seiner Homepage.